Kaiserschnitt



Vor gut 2 Wochen ist im Schweizer Fernsehen eine Doku über den Kaiserschnitt gelaufen.
Diese musste ich unbedingt schauen, einerseits weil ich selber einen Notfall-Kaiserschnitt hatte und anderseits weil es mich brennend interessierte was sie da alles zu Berichten haben.


Ich muss sagen ich bin ein bisschen geschockt, vorallem über das Land Brasilien.

Brasilien:
In Brasilien kommen 85% der Babys per Kaiserschnitt zur Welt 😳
Das Datum wird weit im voraus schon festgelegt und das meiste passiert in den Privat-Kliniken.
Da Fragt man sie wieso tun sich diese Frauen das nur an?
Die Antwort ist ganz einfach, weil es günstiger ist. Eine normale Geburt kostet sie umgerechnet Fr. 5000.00 mehr als ein Kaiserschnitt!

Die Hebammen und Ärzte bemühen sich, jede Frau zu einer Kaiserschnitt-Geburt zu motivieren.

Afrika:
In Afrika hingegen sterben heute immer noch die Mutter und/oder das Baby, da es keine Möglichkeit gibt einen Notkaiserschnitt zu machen. Traurig aber wahr.

Frankreich:
In Frankreich sind nur 21% Kaiserschnitt-Geburten. Man probiert alles mögliche um eine natürliche Geburt voranzutreiben.
Speziell ist aber in diesem Land, dass die Hausgeburten sind verboten.


Schweiz: 
In der Schweiz hat sich die Kaiserschnittrate in den letzten 30 Jahren verdoppelt. Wie in Frankreich, wird auch in der Schweiz auf die natürliche Geburt viel Wert gelegt. Dass sich die Rate verdoppelt hat, hat auch eine Erklärung die Gebärende werden immer wie älter und zum Teil kommt es zu Komplikationen. 

Für alle die, die Sendung verpasst haben hier noch der Link:
SRF Kaiserschnitt DOK 

Was haltet ihr vom Kaiserschnitt?

Grüessli
Sandra

  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wachstumsschübe (Ausführlich)

Herzlich Willkommen